Jungtiere 2013 Fritz Böhning

Ein khakifahlgehämmerter Schietti mit kurzer Form, geraden Stand und sg Körperhöhe. Die Haltung ist waagerecht mit sg Farbe und Brustwölbung. Ich wünsche mir den Hals eingelegter und mehr Stirnwinkel. Die Unterlinie wird sicher noch voller.

Dieser rotfahle Schietti hat eine waagerechte Haltung mit kurzer, gerundeter Form und breiten Stand. Die Brust ist gut ausgeformt und der Hals eingelegt. Er steht frei im Käfig, Kopf und Schwanz bilden eine Linie. Etwas mehr Scheitelhöhe wäre von Vorteil.


Ein prima kurzer und runder Körper. Der Hals kommt voll aus dem Körper, könnte aber noch Idee eingelegter sein. Sehr gute Farbe und Schwanzanstieg. Der sehr gerade und breite Stand könnte für meinen Geschmack etwas tiefer sein....schöne Taube.

Ein rotfahlgehämmerter Schietti mit waagerechter Haltung, prima Halseinlage, Schwanzanstieg und kurzen Rücken. Der Stand ist breit, die Farbe und Scheitelhöhe sind sehr gut. Die Unterlinie wird noch voller werden.


Ein allseits gerundeter, kurzer rotfahlgehämmerter Modena mit waagerechter Haltung, sg Halseinlage, Farbe und Iris. Die Feder wird sicher nach Beendigung der Mauser etwas fester. Die geraden Ständer sind in der Mitte des Körpers...prima Taube.

Noch ein rotfahler Schietti, der aber vom Blitzlicht überrascht wurde und deshalb das Auge schließt. Der Stand ist gerade, die Haltung waagerecht mit sg Farbe und Körperkürze. Die Unterlinie wird sicher noch voller, der Hals eingelegter und die Schnabelhaltung freier.


kommentiert von Jürgen Lange 08.06.2013
Sonderrichter und Zuchtwart Bezirk Nord