Modena - Info

D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg

2012

D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg

D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg D:\Users\Fritz\Documents\Ordner von Fritz\ABC-Fritz Geflügelzucht\Modena-Bez.Nord\Info\Gazzi blau mit bronze Binden.jpg

  Modena - Club  Deutschland  Bezirk Nord

www.modena-tauben-im-norden.de


Liebe Zuchtfreunde,

zu unserer Jahreshauptversammlung laden wir recht herzlich ein. 
Sie findet am Sonntag, den 1. April 2012 in 31702 Lüdersfeld,
OT Vornhagen 12 statt. Beginn ist um 10:00 Uhr
in der Gaststätte “Vornhäger Krug“

Tagesordnung:

1.      1. Begrüßung
2.    
Ehrungen und Überreichung der Zuchtpreise
3.    
Verlesen und Genehmigen des Protokolls.
4.     Jahresberichte

     a.   Erster Vorsitzender
b. 
Zuchtwart
c.  
Internetkoordinator
d.  
Kassierer
e.  
Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

5.     5. Vorstandswahlen

     a.   1. Vorsitzender, (Neuwahl)
b. 
2. Kassierer       (F. Ramdohr)
c.  
 Beisitzer           ( R. Schatz)
d.  
Kassenprüfer

6.     6. Jahresplanung 2012

     a.      Sommertagung des MCD in Friedewalde.
     am 22./23. September. Ausrichter ist der Bez. Nord.

b. 
HSS in 31783 Obernkirchen, am 17./18. November.
    Ausrichter ist der Bezirk Nord.    

7.     7. Jahresplanung 2013

     a.   Jahreshauptversammlung in Vornhagen am 7. April
b.  Jungtiervorstellung in Rodenberg am 15. September
c.  
Bezirks-Sonderschau in Wolfsburg

8.     8.   Bezirksschau  2014 am 15./16. November in Aschersleben. 
9.  
  Chronik zum 40. Jubiläum des Bezirk Nord
10.
 Anträge
11.  
 Verschiedenes
Anträge sind bis zum 11. März 2012 schriftlich an den 1. Vorsitzenden senden.

          Der Vorstand
Fritz Böhning, Vorsitzender


Protokoll der Jahreshauptversammlung des Modena Club Nord
am 03.04.2011 in Vornhagen/Stadthagen

Beginn 10.10 Uhr                                                                                                         Ende 11.50 Uhr  

Tagesordnung

1.      1.   Begrüßung
2.     
Ehrungen und Überreichung der Zuchtpreise
3.     
Verlesen und Genehmigen des Protokolls
4.     
Jahresberichte

      4.1    1.Vorsitzender
4.2    Zuchtwart
4.3   
Kassierer
4.4   
Internetkoordinator
4.5   
Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

5.      5.    Vorstandwahlen

      a.       2.Vorsitzender
b.     
1. Kassierer
c.      
2.Schriftführer
d.     
1.Schriftführer

6.      6.     Beitragserhöhung ab 2011
7.     
Jahresplanung 2011
8.     
Jahresplanung 2012
9.     
Ort und Termin BSS 2013 festlegen
10.  
Anträge
11.  
Verschiedenes

TOP 1

Vorsitzender Fritz Böhning begrüßte die anwesenden Mitglieder sowie die Ehrenmitglieder H.Blaue, B.Hankse, F.Schnepel und M.Wiesner sen. Die Tagesordnung wurde ohne Einwände angenommen.

TOP 2

Die Bezirksmeister für das Zuchtjahr 2010 wurden auf der ersten gemeinsamen Bezirksschau mit dem Bezirk Ost in Aschersleben ermittelt.

W.Meier-Gedächtnissband auf die 10 besten Tiere alt und jung: Rene Petersen (DK) mit 956 P.

Gruppe 1
Bruno Hanske
auf Gazzi rot mit 375 Punkten

Gruppe 2
Rudi Schatz
auf Schietti blaubronze-gehämmert mit 382 Punkten

Gruppe 3
Andreas Haupt
auf Magnani vielfarbig mit 379 Punkten

Gruppe 4
Bruno Hanske
auf Schietti rot mit 375 Punkten

Rügenpokal
Manfred Wiesner sen.
auf Schietti dunkelbronze-gesäumt mit 380 Punkten.

TOP 3

Auf das Verlesen des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung wurde durch die Versammlung einstimmig verzichtet, da es bereits in der INFO veröffentlicht wurde.

TOP 4

4.1 In seinem Jahresbericht ging der Vorsitzende F.Böhning noch einmal auf die Erfolge unserer Mitglieder auf den verschiedenen Bundesschauen ein, besonders auf die VDT-Schau in Erfurt, wo mit R.Schatz, W.Hansing und R.Heitmann gleich drei Züchter unseres Bezirks Deutscher Meister wurden. Er führte an, dass die erstmals mit der Gruppe Ost gemeinsam ausgetragene Bezirksschau in Ascherleben ein voller Erfolg gewesen sei, und mit 582 Modena ein nicht erwartetes Meldeergebnis erreicht wurde. Durch den unerwarteten Rücktritt unsers Bundesvorsitzenden R.Bretting kam es zu einer vorerst kommissarischen Neubesetzung des 1.Vorsitzenden durch Helmuth Krengel aus dem Bezirk Mitte, und der Vorsitzende äußerte die Hoffnung, das auch vom Hauptverein wieder mehr Aktivität zu erwarteten sei.

Der Mitgliederstand zum 01.01.2011: 84 Mitglieder, davon 7 Ehrenmitglieder und ein Jugendlicher.

4.2  Zuchtwart Jürgen Lange trug seinen Jahresbericht vor, der ebenfalls in der INFO nachzulesen ist.

4.3 Unser Internetkoordinator R.Schatz berichtete, das das Interesse an unserer Internetseite ungebrochen sei, und mit 35.000 Zugriffen eine enorme Resonanz im In-und Ausland erfährt. Er bedankte sich bei allen, die mit Bildern, Berichten, Artikeln und Kommentaren zur Aktualität der WEB-Site beitragen, und äußerte die Hoffnung, dass noch mehr Züchter gefallen an diesem Medium finden und ihren Beitrag zur Gestaltung einbringen.

4.4 Der erste Kassierer Michael Pook gab seinen Kassenbericht ab.

4.5 Die Kassenprüfer Norbert Hallen und Wilhelm Hansing bescheinigten dem Kassierer eine tadellose Kassenführung und stellten den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Die Versammlung stimmte einstimmig zu.

TOP 5

a.      Neuwahl des 2. Vorsitzenden

Der bisherige 2. Vorsitzende Frank Droste legte sein Amt nieder, und stand zu einer Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Der 1. Vorsitzende und die Versammlung dankten  F.Droste für die geleistete Arbeit. Als Nachfolger wurde Manfred Wiesner jun. vorgeschlagen.

Die Wahl erfolgte einstimmig.

b.      Der 1. Kassierer Michael Pook wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt.

c.      Der bisherige 1.Schriftführer Kai Melching stand für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung.

Vorgeschlagen wurde Christian Arwanatidis und einstimmig gewählt.

d.      Für das Amt des 2.Schriftführer stellte sich Kai Melching zur Verfügung und wurde

einstimmig gewählt.

       TOP 6

       Der Antrag auf Erhöhung des Jahresbeitrages von bisher 14 € auf 20 € wurde einstimmig    
        
angenommen.

        Damit beträgt der Jahresbeitrag für den Modena-Club Bezirk Nord ab dem 01.01.2012 20,00€

       TOP 7

      a.    Unsere Jungtiervorstellung findet am 11. September in 31522 Rodenberg statt.
b.  
Am 16./17. September richtet der Bezirk Mitte die Sommertagung des MCD in Bad Soden-Allendorf aus.
c.   
Die Bezirksschau des Bezirks Nord findet am 5./6. November in Rinteln/Ahe  statt, das Standgeld beträgt 5 €
     pro Tier, als Preisrichter sind vorgesehen Hartmut Rose, Fritz Böhning, Wilfried Brinkmann und Jürgen Lange.

d.  
Das Highlight des Zuchtjahres findet am 24.- 27.11. im Bürgerhaus in Obertshausen statt. Der Bezirk Mitte richtet
    die 17. Rassebezogene Europaschau für Modena aus.

TOP 8

      a.    Unsere Jahreshauptversammlung ist für den 01.04.2012 in Vornhagen/Stadthagen vorgesehen.
b.  
Sommertagung des MCD und Jungtiervorstellung des Bezirk Nord findet am 22./23. September in Friedewalde
     statt, Ausrichter ist der Bezirk Nord.

c.   
HSS des MCD und Bezirksschau des Bezirk Nord am 17./18. November 2012 in Obernkirchen.

TOP 9

Ort und Termin für die Bezirksschau 2013 wurde noch nicht festgelegt.

TOP 10

Es lagen keine  Anträge vor.

TOP 11

Der Vorsitzende stellte die neuen Modenabänder vor, die allgemein große Zustimmung erfuhren. Georgios Arwanatidis stiftete spontan 3 Bänder, was mit Beifall aus der Versammlung honoriert wurde.

Andreas Vogt regte an, bei der nächsten Überarbeitung der Gruppen zu unserer Bezirksmeisterschaft die einfarbig weißen von der Gruppe 4 in die Gruppe 3 aufsteigen zu lassen. Er begründete dies mit dem relativ einfachen genetischen Hintergrund. Jürgen Lange versicherte, dieses Thema bei der nächsten Überarbeitung zu berücksichtigen.

Um 11:50 Uhr beendete der 1. Vorsitzende die Versammlung und wünschte allen Zuchtfreunden eine gute Heimfahrt und eine erfolgreiches Zuchtjahr 2012.

2. Schriftführer                                                                                                   1.Vorsitzender

Manfred Wiesner                                                                                                Fritz Böhning


Jahresbericht 2011

Liebe Modenafreunde,

ich wünsche Euch und Euren Familien im Namen des Bezirksvorstandes noch ein gesundes und frohes Neues Jahr 2012, aber auch viel Erfolg in Eurer Modenazucht.

Gern nehme ich auch meinen heutigen Bericht zum Anlass, mich  bei allen aktiven Zuchtfreunden, die im vergangenen Jahr zum Wohle unseres Bezirks und unserer Modenas mitgewirkt haben, zu bedanken. Nicht zuletzt gilt mein Dank meinen Vorstandskollegen für die teilweise hervorragende Mitarbeit.

Am 21. Februar kam der Vorstand  beim Zuchtfreund Manfred Wiesner erstmals im abgelaufenen Jahr zu einer Vorstandssitzung zusammen. Wir sprachen über unsere Modena-Info, die Jahreshauptversammlung in Vornhagen, unsere Bezirksschau in Engern  und über die weiteren Aktivitäten im Bezirk.

Zur Jahreshauptversammlung am 3. April waren 33 Zuchtfreunde angereist. Die Zuchtpreise für die erfolgreichen Züchter übergab unser Zuchtwart Jürgen Lange.

Da ich zur Wahl des 1. Vors. 2012 nicht mehr zur Verfügung stehe, und Zfrd F. Droste das Amt ablehnte, wurde Zfrd M. Wiesner zum Neuen 2. Vors. gewählt, mit der Prämisse 2012 den 1. Vors. zu übernehmen.

1. Kassierer ist weiterhin  Michael Pook. Neuer 1. Schriftführer wurde unser“junges“ Mitglied  Christian Arwanitidis.  2. Schriftführer wurde nun Kai Melching.

Unser Internetkoordinator R. Schatz wünschte sich eine aktivere Teilnahme der Züchter und auch der Vorstandskollegen an unserer Internetseite.  Gelesen wird viel, aber geschrieben wird wenig. Auf unserer Seite kann sich niemand blamieren !! 
Bei Fragen dazu kann man ruhig bei Rudi Schatz anrufen.

Nach mehreren Wortmeldungen zur Erhöhung des Jahresbeitrages, wurde eine Erhöhung auf 20,00 € ab 2012 vorgeschlagen und beschlossen.

An der Vorstandssitzung des MCD am 17. April in Obertshausen nahmen R. Schatz, M. Wiesner, jun. und ich teil. Es wurde zum wiederholten Male festgestellt, dass der MCD mit der Mitgliedermeldung an den VDT in Verzug ist. Das VDT-Programm zur Mitgliederverwaltung ist inzwischen  beim Schriftführer eingetroffen. Die Modena-Bänder werden ab 2011 bei der Fa. A. Wiehe bestellt. Auf der Modena-Europaschau, die am 24.-27. November stattfindet, beträgt das Standgeld 9,00 €.

Unsere Jungtiervorstellung am 11. September in Rodenberg war der Beginn der diesjährigen Schausaison. 27 Zuchtfreunde waren angereist, darunter auch wieder unser  langjährige Zuchtwart Paul Wickning mit seinen schwarzen Gazzi.                           
Der vorgesehene Vortrag des Tierarztes musste leider ausfallen, vielleicht haben wir nächstes Mal mehr Glück. Die Modena-Büsten errangen die Zuchtfreunde F. Rahmdohr, R. Schatz, R. Heitmann und A. Haupt.  Nochmals ein herzliches Dankeschön an die Rodenberger Zuchtfreunde für die Durchführung der gelungenen Jungtiervorstellung.

Nur eine Woche später am 17./18. September fand die Sommertagung des MCD in Bad Sooden-Allendorf statt. Die Sommertagung wird für alle Mitglieder ausgerichtet und nicht nur für den Vorstand und den ausrichtenden Bezirk!!!!      Vom Bez. Nord haben die Zuchtfreunde R. Schatz, J. Lange, B. Hanske, M. Wiesner, sen. und jun., H.und H. Rose, F. Sahlenbeck, N. Hallen und F. Böhning den Weg nicht gescheut.
Rund 120 Modena wurden den Preisrichtern  am Samstag vorgestellt, der sich eine vorzügliche Tierbesprechung von H. Rose und J. Grauss anschloss. R. Schatz errang eine Büste auf 0,1 blaubronzegehämmert.  Am Samstagabend fand der Züchterabend mit Büfett, Musik und Siegerehrung statt. Gefachsimpelt wurde bis spät in die Nacht, denn Gesprächsstoff gab es ja genug.    Auf der Jahreshauptversammlung fand besonders die neu konzipierte Modena-News mit dem Team um Rudi Schatz besonderen Anklang.
Bei den Wahlen gab es einige Veränderungen: 1. Vors. wurde Helmuth Krengel, 2. Vors. Norbert Hallen, Zuchtwart Manfred Wiesner jun. und Zuchtausschuss Hartmut Rose und Ralph Meinzer, 2. Schriftführer Jörg Wunderlich.  Die anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.
 
J. Grauss als Europa-Beauftragter nahm Stellung zur Situation des Europa-Standartes. England das Mutterland der Modena ist noch nicht bereit die Musterbeschreibung von 1920  !! den heutigen Gegebenheiten anzupassen. 
2012 soll es einen Europa-Standard geben, ob mit oder ohne die Engländer.

Die Bundesschauen nahmen wie gewohnt ihren Anfang in Hannover, der wir wieder eine SS angeschlossen hatten. Unser Ziel 80 Modena zu stellen, haben wir nicht ganz erreicht, aber 72 Modena von 9 Bezirksmitgliedern war schon eine Steigerung gegenüber 2010. Die SS 2012 wird der Zuchtwart des MCD in Hannover anmelden. Das erste Werbebanner des MCD kam in Hannover erfolgreich  zum Einsatz,

Unsere Bezirksschau in Engern fand am 5./6. November statt. 20 Austeller zeigten  rund 250 Modena. Es war etwas unglücklich, dass eine Woche später eine Werbeschau in Schwarzenbeck /Schleswig-Holstein stattfand. Aber es war die letzte Schau unter der Regie von unserm Zuchtfreund Hans Stuhlmacher. Aus dem Grunde fehlten auch viele unserer Nordlichter in Engern von denen ich hoffe, sie bei unserer nächsten BSS wieder begrüßen zu können.

In der Lichtdurchfluteten Sporthalle, bei einreihigem Aufbau, kamen unsere Modena bestens zur Geltung. Auch die Börse wurde gut angenommen, es herrschte immer ein reger Betrieb in der Reihe. Sogar unsere dänischen Zuchtfreunde hatten die lange Reise in Kauf genommen, um sich zu informieren, oder sich in der Börse zu bedienen.  Der Bürgermeister der Stadt Rinteln und der Orts-Bürgermeister von Engern ließen es sich nicht nehmen, die Schau am Sonntag zu besuchen. 
 
Dem Team um Peter Jahn und Heinrich Blaue nochmals herzlichen Dank für die Ausrichtung der Schau.

Das Highlight der Saison war zweifelsfrei die Modena-Europaschau am 24.-27.11. 2011.  1850 Modena von 130 Züchtern aus 8 Nationen war schon eine gute Meldezahl für Obertshausen.    Die  25 Preisrichter vergaben 40 x die Note Vorzüglich, was von einem hohen Zuchtstand zeugte.   Von 14 Modena Champions gingen 3 zum Bezirk Nord, 2x an Rudi Schatz und 1x an Andreas Haupt.  Europameister bei den Schietti wurde Jakob Jahraus, bei den Gazzi Didier Conein (F) und  bei den Magnani wurde es Dehoux-Lagrange (F). 
Die  Börse wurde von den Züchtern gut angenommen, denn es herrschte stets reger Betrieb. Das Tollste an der ganzen Schau war, dass unser Zuchtwart Jürgen Lange zum Sonderrichter ernannt wurde.  Der Züchterabend war sehr gelungen, von der Kapelle, dem Kalten Büfett und Darbietungen der Damen, das war schon Klasse. Natürlich kamen auch die Züchtergespräche bis zum frühen Morgen nicht zu kurz, aber das gehört auch zu einer Europaschau.  Auch das Aussetzen der Tauben ging reibungslos von statten, so dass wir am Sonntag-Mittag frühzeitig wieder Richtung Heimat abfahren konnten.  Danke an den Bezirk Mitte für die vorbildliche Organisation der Schau !

Eine Woche später, am 2.-4.12  fand die VDT-Schau in Leipzig statt. 32 500 Tauben waren ausgestellt, davon waren 225 Modena. 6 Züchter vom Bezirk  stellten ihre Tiere vor. Es waren die Zuchtfreunde G. Bock, M. Wiesner, sen., F. Werner, R. Heitmann, die ZGM Kresse und die ZGM Krummradt.
Das erfreulichste daran ist,  R. Heitmann und M. Wiesner sind zum wiederholten Male Deutscher Meister mit ihren Tauben geworden.

Die Nationale Bundessiegerschau am 9.-11.12 in der Dortmunder Westfalenhalle bildete den Abschluss des Jahres. Leider nur 26 Modena von 3 Züchtern. W. Hansing war der einzige Aussteller vom Bezirk.

Allen Ausstellern meinen herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen.                      

Unserem Bezirk gehören zurzeit 83 Mitglieder, davon sind 2 Jugendliche und 9 Ehrenmitglieder an. Ausgetreten sind  2011  S. Bremermann, G. Quiram, R. Schmidt und W. Hansing.  Eingetreten sind  2011  die Zuchtfreunde Matthias Reim, Peter Lautsen,   sowie 2012 die Zuchtfreunde Hauke Michelsen aus Husum, sowie Marc und Finn Kühl aus Heringsdorf. So bleibt unser Mitgliederbestand  konstant.  

Fritz Böhning
-
 Vorsitzender  -


Jahresbericht des Zuchtwartes 2011  

Liebe Modena – Freunde, ich wünsche Euch allen ein gesundes und erfolgreiches Zuchtjahr 2012 !  

Am 11.09.2011 fand unsere Jungtiervorstellung im Vereinsheim des GZV Rodenberg wieder unter besten Voraussetzungen statt.

Es wurden 79 Modenas von 15 Ausstellern ausgestellt, erfreulicherweise 18 Gazzi und 7 Magnani in vielfarbig. Im Vorfeld wurden die Tiere von dem Preisrichterteam F. Böhning, P. Jahn, F. Droste und J. Lange, sowie dem PR-Anwärter M. Wiesner jun. in Augenschein genommen und die Spitzentiere herausgestellt. Danach erfolgte die zuchtstandsbezogene Bewertung. Beachtlich, dass ein Großteil der Modenas zu diesem frühen Zeitpunkt schon fertig entwickelt war. Die 18 Gazzi überwiegend im sg-Bereich mit dem Spitzentier von Frank Ramdohr 0,1 khakifahl-sulfurgehämmert.

Diese Kollektion stimmt optimistisch für die Zukunft, auch 3 schwarze Gazzi waren mal wieder vertreten. Die 54 Schietti mit viel Licht aber auch Schatten. Bei der Blaureihe die Spitzen von Rudi Schatz mit hv 96 auf eine 0,1 blau mit bronze Binden und 0,1 blau-bronzegehämmert. Bei den dunkel-bronzeschildigen Modenas gewann Rolf Heitmann mit einer prima 0,1, bei den gescheckten errang Freddy Werner 2x sg 95 und bei den fahlen Farbenschlägen war wiederum Frank Ramdohr mit einem 1,0 braunfahl-gehämmerten hv 96 vorn und Christian Arwanitidis stellte einen 1,0 rotfahl-gehämmerten mit sg 95.

Die Schwarzen fanden ihr Spitzentier in eine 0,1 hv 96 von Richard Kirchhoff. Den rezessiv roten und gelben blieb leider ein hv verwehrt, da das beste Tier ein Perlauge hatte, aber sg 95 auf einen 1,0 gelb von Bruno Hanske. Die 2 blau-hellschildig gesäumten von Andreas Haupt in schon beachtlicher Qualität. Erfreulich, dass es bei den Magnani wieder stetig bergauf geht, der Lohn ein hv 96 für einen 1,0 von Andreas Haupt.

Wer keine sg Note erreichen konnte, hatte Probleme mit dem geraden, breiten Stand, der waagerechten Körperhaltung und Körpervolumen, sowie im Stirn- und Hinterkopfaufbau.

Allen Preisträgern meinen herzlichen Glückwunsch und ein Dank an meine Preisrichterkollegen, sowie den Mitgliedern des GZV Rodenberg für die Betreuung und Bewirtung.  

Die Jungtiervorstellung des Hauptvereins fand auch am 18.09.2011 in Bad Sooden- Allendorf statt. Der Bezirk Nord war gut vertreten, allerdings nur mit 2 Ausstellern. Manfred Wiesner sen. und Rudi Schatz stellten erfolgreich aus, Rudi errang mit seinen Tieren hv 96 Büste. Abgerundet wurde die Vorstellung mit einer sehr informativen Tierbesprechung von Hartmut Rose, der gravierende Mängel an Modenas aufzeigte.

Der nächste Höhepunkt war die Deutsche Junggeflügelschau am 22. und 23. Oktober 2011 in Hannover. Die angepeilten 100 Modenas wurden leider nicht erreicht, aber 72 Tiere konnten sich auch sehen lassen. Es waren 67 Schietti und 5 Magnani in 15 Farbenschlägen von 9 Züchtern, davon 8 aus dem Bezirk Nord. Alles was nicht rund war, keine waagerechte Haltung hatte und nicht gerade auf den Beinen stand, wurde von SR Fritz Böhning mit Punktabzug bedacht. Gewohnt stark bei der Blaureihe Rudi Schatz mit V 97 MB und hv 96 SVE auf blaubronzegehämmert und hv 96 SVE auf blau mit bronze Binden. Bei den rezessiv gelben Schietti ein Spitzentier von Bruno Hanske mit V 97 BB. Michael Pook konnte bei Schwarz und schwarzgetigert jeweils ein hv 96 BLP bzw. hv 96E erreichen. Bei den dunkel-bronzeschildiggescheckten hatte Rolf Heitmann mit hv 96 LVPW die Nase vorn. Auch Georgios und Christian Arwanitidis, Günter Bock und Burkhard Starke stellten erfolgreich aus.  

Der Rassetaubenclub Weserbergland hatte am 5. und 6. November 2011 zur 34. Weserland Rassetaubenschau mit angeschlossener Sonderschau des Modenaclubs Bezirk Nord geladen. 21 Aussteller unseres Bezirks hatten mit 245 Modenas ein gutes Ergebnis möglich gemacht. Leider fehlten die Zuchtfreunde des hohen Nordens und aus Dänemark. In der Mehrzweckhalle in Rinteln-Engern fanden wir sehr gute Bedingungen für Mensch und Tier. Ein Lob an Ausstellungsleiter Peter Jahn und seinem Team.

Den Anfang machten die blau-bronzegehämmerten Gazzi mit einen prima 1,0 von Manfred Wiesner jun. sg 95 Z, ein dunkel-bronzeschildig gehämmerter von Georgios Arwanitidis ebenfalls sg 95 Z. Das Spitzentier bei den Gazzis zeigte Frank Ramdohr mit einem feinen 1,0 braunfahl-bronzegehämmert V 97 MB. Die Khakifahlen ohne Höhepunkt. 2 dominat rote Modenas mit sg 94. erfreulicherweise wieder 5 schwarze Gazzi von Andreas Busch in sehr guter Qualität mit einer 0,1 HV 96 Pokal. Die 10 rezessiv roten können in der Farbe noch ausgeglichener werden. Verdienter Lohn für Lothar Lohf war ein HV 96 SE4 auf eine junge 0,1. Wer bei den Gazzi kein sg erreichen konnte, hatte Probleme mit den Körpervolumen, Halseinbau, Stand und Seitenprofil.

Die Schietti begannen mit 10 Blauen mit Bronzebinden. Einige hatten Schwierigkeiten mit dem geraden Stand, der Federfestigkeit, sowie Bindenfarbe. Rudi Schatz dominierte bei diesem Farbenschlag mit V 97 EBW und zweimal HV 96. es folgten 24 Blau-bronzegehämmerte und eine Gesäumte. Eine ausgeglichene sg – Kollektion mit der Spitze von Friedrich Brackmann HV 96 SE4 auf 1,0 jung. Die Wünsche und Mängel waren Bronze leuchtender und gleichmäßiger, Stand straffer, sowie Haltung ausbalancierter. Die 7 Blauhellschildiggesäumten von Andreas Haupt zeigen einen stetigen Aufwärtstrend mit einen 1,0 HV 96 SE4. Es muss noch am geraden Stand, der waagerechten Haltung, sowie an der reinen Schildfarbe gearbeitet werden. Die 8 Dunkelbronzeschildig-ungesäumten dominierte ebenfalls Andreas Haupt. Ein junger 1,0 mit V 97 MB. Hier muss weiter auf die dunkle Grundfarbe geachtet werden. Die dunkel-bronzeschildig gesäumten Modena präsentierten sich mit 24 Stück. Das Seitenprofil, die Schwingenlage, sowie die dunkle Grundfarbe waren hier die Ansatzpunkte. Manfred Wiesner sen. in gewohnter Qualität und 2x HV 96. Anschließend 6 Braunfahl-bronzegehämmerte und 1 Khakifahl-sulfurgehämmerte in durchwachsender Qualität mit der Spitze von Fritz Böhning HV 96 Pokal. Der Halseinbau, der straffe Stand, das Seitenprofil, sowie die Grundfarbe machten Probleme. Die 14 Rotfahlen haben wir schon besser gesehen. Vor allem die unsauberen Flügelschilder machten Probleme, auch im Stand und Haltung blieben Wünsche offen, sg 95 für Paul Riesner und Fritz Böhning. Es folgten 19 Rotfahlgehämmerte mit Wünschen in der waagerechten Haltung, breiten, geraden Stand, sowie zurück gelegtem Hals. Die Zuchtgemeinschaft Kresse mit einem 1,0 HV 96 EBM.

Anschließend 1 Gelbfahler und 9 Gelbfahlgehämmerte. Es wurde auf Schenkelfreiheit, Rückenkürze und geraden Stand hingewiesen. Christian Arwanitidis mit HV 96 SE5. Die schwarzen Schietti befinden sich wieder im Aufwärtstrend. 18 Stück in beachtlicher Qualität. Auf dunkle Ränder, Rückenkürze, Kopfform und Ständer ist weiterhin zu achten. Michael Pook mit einem feinen 1,0 jung und V 97 LVEB war der verdiente Lohn. Dem folgten 8 rezessiv rote und 4 rezessiv gelbe Modena in sehr guter Qualität. Die Wünsche bezogen sich auf die Halseinlage, den Stand und Haltung. Jeweils ein V 97 für Altmeister Bruno Hanske. 2 indigo mit Binden und sg Benotung. Die Weißen erfreulicherweise im Aufwind. Immerhin 17 Stück präsentierten sich dem Preisrichter. Die Spitzen mit 1,0 jung von Manfred Wiesner sen. HV 96 EWB und Lothar Lohf 0,1 HV 96 SE4. An der Federfestigkeit, Schnabelreinheit, den Ständern und Farbreinheit muss weiter gearbeitet werden. Die Getigerten und Gescheckten in schwarz, rot und dunkel-bronze wurden mit 17 Tieren vorgestellt. Auch hier Wünsche und Mängel bei der Halseinlage, Haltung, Seitenprofil und feste Feder. Die Spitzentiere waren ein 1,0 HV 96 SE4 von Michael Pook, sowie eine 0,1 HV 96 Pokal von Werner Rüter. Immerhin 25 Magnani in vielfarbig und 1 silbersprenkel wurden ausgestellt. Die Probleme lagen in der Federfestigkeit, Halseinlage, Rückenkürze und Haltung. Mit V 97 MB und HV 96 SE4 hatte Andreas Haupt die Nase vorn, gefolgt von Christian Arwanitidis mit 1,0 HV 96 SE4 und HV 96 E auf 1,0 alt.  

Das absolute Highlight im Jahr 2011 war die Europaschau in Obertshausen am 26. und 27. November. Ein Modenafest voller Harmonie mit 1850 Tieren von 130 Ausstellern aus acht Ländern. Zuchtfreunde aus Dänemark, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Österreich, Schweiz, Ungarn und Deutschland fanden sich zu der alle drei Jahre stattfindenden Europaschau diesmal in Obertshausen im Bürgerhaus ein. Bei zweistöckigen Aufbau und schmalen Gängen waren die Lichtverhältnisse nicht immer optimal. Dennoch wurde eine sehr gute Arbeit der Sonderrichter und der beiden Obleute Jacky Grauss und Hartmut Rose geleistet. Den Grand-Champion stellte Jacky Grauss mit einem 1,0 jung Schietti rotfahl mit Binden. Aus dem Bezirk Nord konnte sich Andreas Haupt mit einem 1,0 Magnani und Rudi Schatz mit einem 1,0 Schietti blau mit bronze Binden und mit einer 0,1 Schietti blau-bronzegehämmert über den Championtitel freuen. Weitere V-Tiere aus dem Bezirk Nord stellten Bruno Hanske, Kai Melching, Dieter Schröder und Manfred Wiesner sen. Über die hv-Benotung konnten sich die Zuchtfreunde René Petersen, Georgios Arwanitidis, Günter Bock, Bruno Hanske, Andreas Haupt, Edwin Houpst, Helmut Krabbe, Michael Pook, Rudi Schatz und Manfred Wiesner sen. sowie jun. freuen. Auch die Modenafreunde Christian Arwanitidis, Fritz Böhning, Frank Ramdohr und Friedrich Schlembeck stellten erfolgreich aus. Es war eine gelungene Schau, hervorragend organisiert und durchgeführt vom 1. Vorsitzenden des Bezirks Mitte Werner Friedrich und Ausstellungsleiter Michael Schmitt und ihrem Team.

Ein weiterer Höhepunkt war sicherlich die weltgrößte Rassegeflügelschau in dieser Schausaison, die 115. Lipsia-Schau vom 2.-4. 12.2011 in Leipzig. Angeschlossen war die 60. VDT-Schau mit 32.500 Tauben, ein sehr gutes Ergebnis. Nach der vor einer Woche stattgefundenen Europaschau fanden immerhin 225 Modenas den Weg nach Leipzig. 17 Gazzis stellten sich der Bewertung, leider keine aus unserem Bezirk. Die dunkel-bronzeschildig ungesäumten Schiettis wurden wie gewohnt in sehr hoher Qualität von Manfred Wiesner sen. vorgestellt, hv 96 SE sowie 4x sg 95 waren sein Lohn. Die 30 dunkelbronzeschildig gescheckten Modenas wurden von Rolf Heitmann mit 2x V 97 und einmal hv 96 dominiert. Erfreulich die Teilnahme der ZG Helga und Otto Krummradt belohnt mit verdienten hv 96 E. Freddy Werner konnte bei diesem Farbenschlag auch seine Klasse unter Beweis stellen. Auch die „Nordlichter“ ZG Kresse, Günter Bock und Paul Riesner stellten erfolgreich aus.

Gratulation an unsere Deutschen Meister aus dem Norden Manfred Wiesner sen. und  Rolf Heitmann.  

Den Abschluss bildete die 93. Bundessiegerschau vom 9.-11.12.2011 in Dortmund. Es standen leider nur 16 schwarze Schiettis und 10 Schietti blauschimmel mit bronze Binden, diese von unserem Zuchtfreund Wilhelm Hansing in den Käfigen. Er hat mit einem hv 96 und 8x sg unseren Bezirk würdig vertreten.  

Allen Preiserringern meinen herzlichsten Glückwunsch, sowie allen Ausstellern meinen Dank für die Teilnahme.

 So liebe Zuchtfreunde, auf ein „Neues“ im (Schalt)Jahr 2012.

Euer Zuchtwart
  
Jürgen Lange   

Bezirksmitglieder am 6. Februar 2011 in Illkirch/Graffenstaden (Frankreich)


Ehrentafel  

Deutsche Junggeflügelschau  in  Hannover

V 97 BB für B. Hanske  auf  Schietti  rot
V 97 MB für R. Schatz  auf  Schietti  blaubronzegehämmert

Bezirks-Sonderschau  in  Engern

V 97 MB  für  F. Ramdohr  auf  Gazzi  braunfahlgehämmert
V 97 EBW  für  R. Schatz  auf  Schietti  blau-bronzegehämmert
V 97 MB  für  A. Haupt  auf  Schietti  dunkelbronzeschildig ungesäumt
V 97 MB  für A. Haupt  auf   Magnani  vielfarbig
V 97 LVEB  für M. Pook  auf  Schietti  schwarz
V 97 MB  für B. Hanske  auf  Schietti  gelb
V 97 LVEB  für B. Hanske  auf  Schietti  rot
hv 96 EBW  für  M. Wiesner  auf Schietti  weiss

Europaschau  in  Obertshausen

V 97 MB  für R. Schatz  auf  Schietti  blau  mit bronze Binden
V 97 MB  für R. Schatz  auf Schietti  blau-bronzegehämmert
V 97 MB  für M. Wiesner, sen. auf Schietti  dunkel-bronze gesäumt
V 97 MB  für K. Melching  auf Schietti  blau-hellschildiggesäumt
V 97 LVEB  für D. Schröter  auf Schietti  schwarz-gescheckt
V 97 Plakette  für B. Hanske  auf Schietti  rot

VDT-Schau in Leipzig

V 97 EB und  V 97 ELB für R. Heitmann  auf Schietti
dunkel-bronzeschildig  gescheckt


Bezirksmeister 2011

 W.Meier-Gedächtnisband auf 10 Tiere alt+jung
Erringer ist  Andreas Haupt mit 957 Punkten  

          Gruppensieger auf 4 Tiere jung, beiderlei Geschlechts

Gruppe 1:                 Andreas Busch
                                  auf Gazzi schwarz
                                          mit 379 Punkten 
(96,95,94,94)

Gruppe 2:                  Michael Pook
 
                                            auf Schietti  schwarz
                                            mit 381 Punkten 
(97,95,95,94)

Gruppe 3:                        Andreas Haupt

                                           auf Magnani vielfarbig

                                                mit 383 Punkten   (97,96,95,95)

Gruppe 4:                 Andreas Haupt
                    
      
auf Schietti blauhellschildig
                                              
mit 379 Punkten    
(96,95,94,94)  

 

Rügenpokal:                 Rudi Schatz
                                  
auf Schietti  blau mit bronze Binden
                                             
mit 381 Punkten   
(96,96,95,94)


Deutscher Meister 2011

 Manfred  Wiesner, sen.

auf
Modena  Schietti,
dunkel - bronzeschildig  ungesäumt

 

und
Rolf  Heitmann

auf
Modena  Schietti,
dunkel – bronzeschildig  gescheckt